Einsatz – TH Unwetter Baum auf Straße

03.01.2024 12:10

Am Mittwoch, pünktlich zum Mittag, wurden wir zu einem Baum auf der Straße in die Ertinger Straße alarmiert. Hier unterstützen wir die Gemeindearbeiter, die schon vor Ort waren. Der Baum wurde zerkleinert und die Straße gereinigt. Der Einsatz konnte nach ca. einer Dreiviertelstunde beendet werden.

Fahrzeuge im Einsatz

  • LF16/12
  • MTW

Einsatz – TH1 Ausleuchten RTH-Landung

19.011.2023 17:44

Am Sonntagabend wurden wir zur Landung eines Rettungshubschraubers gerufen. Mithilfe des Sportverein Dürmentingen konnte das Flutlicht des Fußballplatzes eingeschaltet werden. Christoph 22 aus Ulm konnte sicher landen und den Patienten schnell aufnehmen. Wir konnten den Einsatz nach einer halben Stunde beenden.

Fahrzeuge im Einsatz

  • LF16/12
  • GW-L2
  • MTW

Einsatz – VU2 Verkehrsunfall zwischen Heudorf und Dürmentingen

06.10.2023 22:15

Am Freitagabend wurde wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Dürmentingen und Heudorf alarmiert. Hier war es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Traktor mit Anhänger gekommen. Am Unfallort wurden die Beteiligten vom Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt. Die Feuerwehr Heudorf wurde nachalarmiert und gemeinsam wurde eine Vollsperrung eingerichtet. Der Fahrer des PKW wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle wurde von uns gereinigt und nach ca. 4 Stunden wieder freigegeben.

Fahrzeuge im Einsatz

  • LF16/12
  • GW-L2
  • MTW
  • LF8 Abteilung Heudorf

Teilnahme an 60-jährigem Jubiläum des Kreisfeuerlöschverband Biberach

Die Feuerwehr Dürmentingen hat am 17.09.2023 mit 4 Feuerwehrangehörigen am 60-jährigem Jubiläum des Kreisfeuerlöschverbandes Biberach mit unserer Fahnenabordnung teilgenommen. Wir zog zuerst mit den anderen Feuerwehren in die Kirche ein, in der ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert wurde. Danach spielten die Spielzüge der Feuerwehren Biberach, Ochsenhausen und Laupheim im Schlosshof. Am Nachmittag präsentierten freiwillige und Werkfeuerwehren, DRK und THW, Notfallseelsorge, Bundeswehr und DLRG auf dem Kulturhaus–Parkplatz Sonderfahrzeuge und -ausstattungen, die im Kreisgebiet im Einsatz sind.